Ob die Klassische 5-Pocket-Jeans, Skinny fit, Boot-cut oder Loose fit Passform. Jeans sind Evergreens und kommen niemals aus der Mode. In diesem Sommer ist in jedem Falle eins Trend. Bunt. Jeans in allen Farben des Sommers. Alternativ gibt es dazu noch jede Menge verschiedene Waschungen und Denimtöne. Ihre Lieblingsjeans gibt es garantiert bei uns im Stuff-Shop.

 

Jeans – stylische Evergeens

Die Jeanshose ist ein wichtiger Bestandteil des Alltags. Jeans gibt es für jeden Typ Frau, für jede Figur und jeden Geschmack. Von Hüftjeans bis zur hohen Taille sind die Passformen bei Jeanshosen sehr vielfältig.

Bei vielen Trend-Marken findet man im Stoff Elasthan. Es trägt dazu bei, dass die Jeanshose sich ideal der Figur anpasst, die Hose nicht kneift oder an ungünstigen Stellen drückt. Jeans mit einem hohen Elasthan-Anteil sind somit die Jeans mit dem höheren Tragekomfort.

In unserem Stuff-Shop finden Sie garantiert die richtige Jeans für jeden Anlass.

Hochwertige Jeansmarken wie CLOSED, Drykorn, Rich&Royal, True Religion u.v.m. sind ein Garant für Qualität und hohes Modebewusstsein.

Unsere Jeansmarken sind nicht nur Hingucker sondern haben ebenso auch einen hohen Widererkennungswert. Ob durch Stickereien auf der Gesäßtasche oder besonderen Nietenfarben und Strass-Steinen als Dekoration.

Die klassische Blue Jeans wird aus indigoblau gefärbtem Denim, einem Baumwollstoff hergestellt. Anschließend wird die Jeans weiterbehandelt und verziert. Sie wird je nach Style gebleicht oder gefärbt. Für den Used Look wird die Jeans zum Beispiel mit einem Sandstrahler oder Schleifpapier bearbeitet. Damenjeans, die eine gerade Form haben werden Straight Leg genannt. Sind Jeans ab dem Knie leicht ausgestellt, nennt man den Style Bootcut. Der Schnitt ist so gemacht, dass man unter dieser Damenjeans auch schwere Boots tragen kann. Haben Jeans eine noch weiter ausgestellte Form, nennt man sie Schlaghose. Diese Art von Hose war besonders in den 70iger Jahres DAS Trendmodell einer jeden Frau. Die Röhre, auch Skinny Jeans genannt, liegt eng am Bein an und ist in den letzten Jahren zu einem unentbehrlichen Kleidungsstück geworden. Eine Weiterentwicklung der Skinny-Jeans ist die superenge Treggings. Ihr Name entstammt den Wörter Trousers für Jeans und Leggings.

Auch voll im Trend der Saison so genannte Boyfriend Jeans. Sie haben einen lockeren, weiten Sitz und sehen aus wie typische Jeanshosen für Männer. Die Jeanshose ist demnach ein unverzichtbare Stück, das in jedem Kleiderschrank liegen sollte.

Ob die Klassische 5-Pocket-Jeans, Skinny fit, Boot-cut oder Loose fit Passform. Jeans sind Evergreens und kommen niemals aus der Mode. In diesem Sommer ist in jedem Falle eins Trend. Bunt. Jeans... mehr erfahren »
Fenster schließen

Ob die Klassische 5-Pocket-Jeans, Skinny fit, Boot-cut oder Loose fit Passform. Jeans sind Evergreens und kommen niemals aus der Mode. In diesem Sommer ist in jedem Falle eins Trend. Bunt. Jeans in allen Farben des Sommers. Alternativ gibt es dazu noch jede Menge verschiedene Waschungen und Denimtöne. Ihre Lieblingsjeans gibt es garantiert bei uns im Stuff-Shop.

 

Jeans – stylische Evergeens

Die Jeanshose ist ein wichtiger Bestandteil des Alltags. Jeans gibt es für jeden Typ Frau, für jede Figur und jeden Geschmack. Von Hüftjeans bis zur hohen Taille sind die Passformen bei Jeanshosen sehr vielfältig.

Bei vielen Trend-Marken findet man im Stoff Elasthan. Es trägt dazu bei, dass die Jeanshose sich ideal der Figur anpasst, die Hose nicht kneift oder an ungünstigen Stellen drückt. Jeans mit einem hohen Elasthan-Anteil sind somit die Jeans mit dem höheren Tragekomfort.

In unserem Stuff-Shop finden Sie garantiert die richtige Jeans für jeden Anlass.

Hochwertige Jeansmarken wie CLOSED, Drykorn, Rich&Royal, True Religion u.v.m. sind ein Garant für Qualität und hohes Modebewusstsein.

Unsere Jeansmarken sind nicht nur Hingucker sondern haben ebenso auch einen hohen Widererkennungswert. Ob durch Stickereien auf der Gesäßtasche oder besonderen Nietenfarben und Strass-Steinen als Dekoration.

Die klassische Blue Jeans wird aus indigoblau gefärbtem Denim, einem Baumwollstoff hergestellt. Anschließend wird die Jeans weiterbehandelt und verziert. Sie wird je nach Style gebleicht oder gefärbt. Für den Used Look wird die Jeans zum Beispiel mit einem Sandstrahler oder Schleifpapier bearbeitet. Damenjeans, die eine gerade Form haben werden Straight Leg genannt. Sind Jeans ab dem Knie leicht ausgestellt, nennt man den Style Bootcut. Der Schnitt ist so gemacht, dass man unter dieser Damenjeans auch schwere Boots tragen kann. Haben Jeans eine noch weiter ausgestellte Form, nennt man sie Schlaghose. Diese Art von Hose war besonders in den 70iger Jahres DAS Trendmodell einer jeden Frau. Die Röhre, auch Skinny Jeans genannt, liegt eng am Bein an und ist in den letzten Jahren zu einem unentbehrlichen Kleidungsstück geworden. Eine Weiterentwicklung der Skinny-Jeans ist die superenge Treggings. Ihr Name entstammt den Wörter Trousers für Jeans und Leggings.

Auch voll im Trend der Saison so genannte Boyfriend Jeans. Sie haben einen lockeren, weiten Sitz und sehen aus wie typische Jeanshosen für Männer. Die Jeanshose ist demnach ein unverzichtbare Stück, das in jedem Kleiderschrank liegen sollte.

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Ob die Klassische 5-Pocket-Jeans, Skinny fit, Boot-cut oder Loose fit Passform. Jeans sind Evergreens und kommen niemals aus der Mode. In diesem Sommer ist in jedem Falle eins Trend. Bunt. Jeans in allen Farben des Sommers. Alternativ gibt es dazu noch jede Menge verschiedene Waschungen und Denimtöne. Ihre Lieblingsjeans gibt es garantiert bei uns im Stuff-Shop.

 

Jeans – stylische Evergeens

Die Jeanshose ist ein wichtiger Bestandteil des Alltags. Jeans gibt es für jeden Typ Frau, für jede Figur und jeden Geschmack. Von Hüftjeans bis zur hohen Taille sind die Passformen bei Jeanshosen sehr vielfältig.

Bei vielen Trend-Marken findet man im Stoff Elasthan. Es trägt dazu bei, dass die Jeanshose sich ideal der Figur anpasst, die Hose nicht kneift oder an ungünstigen Stellen drückt. Jeans mit einem hohen Elasthan-Anteil sind somit die Jeans mit dem höheren Tragekomfort.

In unserem Stuff-Shop finden Sie garantiert die richtige Jeans für jeden Anlass.

Hochwertige Jeansmarken wie CLOSED, Drykorn, Rich&Royal, True Religion u.v.m. sind ein Garant für Qualität und hohes Modebewusstsein.

Unsere Jeansmarken sind nicht nur Hingucker sondern haben ebenso auch einen hohen Widererkennungswert. Ob durch Stickereien auf der Gesäßtasche oder besonderen Nietenfarben und Strass-Steinen als Dekoration.

Die klassische Blue Jeans wird aus indigoblau gefärbtem Denim, einem Baumwollstoff hergestellt. Anschließend wird die Jeans weiterbehandelt und verziert. Sie wird je nach Style gebleicht oder gefärbt. Für den Used Look wird die Jeans zum Beispiel mit einem Sandstrahler oder Schleifpapier bearbeitet. Damenjeans, die eine gerade Form haben werden Straight Leg genannt. Sind Jeans ab dem Knie leicht ausgestellt, nennt man den Style Bootcut. Der Schnitt ist so gemacht, dass man unter dieser Damenjeans auch schwere Boots tragen kann. Haben Jeans eine noch weiter ausgestellte Form, nennt man sie Schlaghose. Diese Art von Hose war besonders in den 70iger Jahres DAS Trendmodell einer jeden Frau. Die Röhre, auch Skinny Jeans genannt, liegt eng am Bein an und ist in den letzten Jahren zu einem unentbehrlichen Kleidungsstück geworden. Eine Weiterentwicklung der Skinny-Jeans ist die superenge Treggings. Ihr Name entstammt den Wörter Trousers für Jeans und Leggings.

Auch voll im Trend der Saison so genannte Boyfriend Jeans. Sie haben einen lockeren, weiten Sitz und sehen aus wie typische Jeanshosen für Männer. Die Jeanshose ist demnach ein unverzichtbare Stück, das in jedem Kleiderschrank liegen sollte.

Zuletzt angesehen