Grau, Beige, Weiß - inspirierende Töne für Ihre neuen Herbst-Outfits

Grautöne: nobel, kombistark, aktuell

Grau ist der Inbegriff einer neutralen Farbe. Kombinationen mit Grau leben von der Prämisse: „Weniger ist mehr“. Diese Farbe lässt sich in unendlicher Vielfalt kombinieren. Flammendes Rot, kühles Türkis oder leuchtendes Pink passen hervorragend, die Wirkung von Ton-in-Ton-Outfits ist ebenfalls hinreißend. Unterschiedliche Farbtiefen ermöglichen individuelles Styling. Tiefe Anthrazitnuancen oder ruhige Grautöne, Materialien mit Struktur und interessantem Farbverlauf oder Stoffe mit Druck und mit Pailletten bestückt, in unserem Shop kommt Grau abwechslungsreich und attraktiv daher. Wollmantel, Kleid oder Top, winterwarm und kuschelig für jeden Tag oder luftig-leicht für Parties und für den besonderen Glamour, Grau macht in jedem Look eine hervorragende Figur. Ob als Damenmantel wie das Modell Cagoon von Drykorn, als extravagantes Shirt mit Strass-Hirsch von Grace oder in markantem Muster als Langarmshirt von Liebeskind, die Auswahl an attraktiven Modellen in Grau ist bei uns riesig.

Beige: der goldene Hauch des Spätsommers

Beim Herbstshopping sollte Beige nicht fehlen. Leuchtend getönt wie Herbstlaub, mit blass-sandigem Schimmer wie der Meeresstrand oder in dezenter Sandsteinfarbe, der Modeklassiker Beige fasziniert durch seine modische und doch vornehme und zurückhaltende Wirkung. Basics in Beige sind für Ihre Herbstgarderobe der angesagte Renner. Mit ihnen gelingt der Alltags-Style genauso wie das elegante Outfit. Bedruckt oder puristisch, in Kooperation mit schwarzen oder mit dezent gehaltenen cremefarbenen Accessoires, lässt sich ein Outfit in Beige immer wieder verblüffend dem Anlass anpassen. Mit einer Sweatjacke von True Religion warm eingepackt oder mit einem Damenshirt von Drykorn in reinem Leinen lässt sich die Herbstsonne ausgezeichnet genießen. Für besonders kühle Tage gibt’s bei Drykorn den wundervoll wärmenden Rippenpulli mit interessanter Kragenlösung, der durch seine exquisite Wollmischung mit Merino- und Alpaka-Anteil pures Kuschelvergnügen verspricht.

Weiß: das Highlight zu gebräunter Haut

Die Farbe Weiß passt wunderbar zu all den soften Tönen wie Beige und Sand, Creme und Grau. Ein besonders schöner Kontrast entsteht in Kombination mit Anthrazit, mit dunklem Braun und natürlich mit tiefem Schwarz. Auch wenn die Haut im Lauf der Wochen und Monate etwas blasser wird, harmoniert Weiß trotzdem, lässt sich bestens kombinieren und schmeichelt dem Teint. Das puristische Shirt von Patricia Pepe fungiert als hinreißendes Basic für den Alltag, die zarte und leicht transparente Seidenbluse des Labels Sacks bietet sich für die nächste Party an. Das luftige Blusenmodell Mella aus reiner Baumwolle oder die Hemdbluse Henna, beide von Drykorn, sorgen durch ihr seidiges Flair dafür, dass auch im Herbst noch Ihre rosig gebräunte Sommerhaut wundervoll zur Geltung kommt.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

DieDatenschutzbestimmungenhabe ich zur Kenntnis genommen.