Blusen: trendig, zeitlos und immer einsetzbar

Was wäre die Damenwelt ohne Blusen? Sie sind ein typisch weibliches Kleidungsstück und in so vielen unterschiedlichen Varianten bestellbar, dass die Entscheidung für nur ein Modell schwerfällt. Soll es eher eine Tunika von Sack's sein, die Sie über den Kopf ziehen? Wie steht es mit einer Blusenjacke, die die Vorteile von Bluse und Jacke in sich vereint und für die unterschiedlichsten Einsätze unverzichtbar ist? Kurze, mittel- und überlange Modelle klassischer wie trendiger Blusen sorgen für Abwechslung im Kleiderschrank. Die Bluse ist das Kleidungsstück, das sich zu Röcken wie Hosen, im Alltag, in der Freizeit, im Business und zu Festlichkeiten tragen lässt. Es gibt wohl kaum eine andere Bekleidung, die derart feminin, stylish und abwechslungsreich zugleich ist. Eine Bluse ist meist eleganter als beispielsweise ein Shirt - doch die Begriffe überlappen sich und es gibt auch sportlich-lässige Varianten wie Blusenshirts und Shirtblusen von Anni Carlsson, und Jeansblusen von True Religion.

Kombinationswunder Bluse

Lange oder kurze Ärmel? Blusen zeigen auch in dieser Hinsicht Stil. Von Fledermausärmeln bis zu romantischen Puffärmelchen ist alles vertreten. Über kurzärmelige Blusen lassen sich schicke Jacken anziehen, ob aus Strick oder in Webtechnik gefertigt. Ein Pullover ist ebenfalls angesagt, wenn es kühler wird. Eine Bluse mit einem kleinen Rundkragen sieht bezaubernd aus, eine kragenlose Bluse macht sich dagegen mit einem Tuch sehr gut. Spitzen und Rüschen sind wundervolle Details für verspielte Typen, der klare Schnitt etwas für strengere Looks. Breite Balken und ungewöhnliche Prints zeigen Charakter und passen zu unseren modernen Röcken und Hosen. Sehr angesagt sind derzeit legere Karos, beispielsweise.

Enger oder weiter Stil mit Wohlfühleffekt

Manche Blusen liegen eng an, die Knopfleiste - am besten verdeckte - ist gerade noch geschlossen und wirkt sehr reizvoll. Das Dekolleté wird so weit geöffnet, wie es der Anlass zulässt. Ein guter BH ist unverzichtbar: Entweder ein Push-up, wenn es festlich wird oder eine Party ansteht; bevorzugt ein stützender, perfekt sitzender BH, der die Brust angenehm rundet und hebt und den es in allen Farben gibt; alternativ hautfarbene oder Kontrast-Modelle, wenn Sie eine schicke, transparente Drykorn-Bluse kaufen. Eine dunkle Hose unter einer hellen Bluse ist problemlos tragbar, auch wenn natürlich die dunkle Fläche ein Stück weit zu sehen ist. Alternativ wählen Sie eine Kurzbluse, die über dem Saum abschließt.

Material- und Mustervielfalt

Glücklicherweise können wir heutzutage anziehen, was uns gefällt. So werden Blusen hinter den Rock- oder Hosensaum gesteckt oder überhängend getragen. Wir wählen enge oder weitere Modelle, Brusttaschen und enge Ärmelbündchen, Wickeloptik (beispielsweise bei Patrizia Pepe-Blusen) und kragen- wie ärmellose Blusen in allen Farben und aus wundervollen Stoffen. Von Mikrofasern über Baumwolle bis zur Seide stehen uns zahllose Mischungen zur Verfügung, die sich durch hautfreundliche, atmungsaktive und zahllose angenehme Trageeigenschaften auszeichnen. Dazu kommen Stickereien oder tolle Prints - werfen Sie einen Blick auf Blusen von Rich&Royal oder Liebeskind-Modelle -, eingewebte Strukturen und ungewöhnliche Applikationen. Stöbern Sie los!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

DieDatenschutzbestimmungenhabe ich zur Kenntnis genommen.